Referenzen

Wir haben in den letzten Jahren in den verschiedensten Bereichen aus Marketing, Vertrieb und Produktentwicklung

umfangreiche Erfahrungen sammeln können. Einen kleinen Auszug unserer Referenzen haben wir Ihnen 

hier zusammengestellt. Sollten auch Sie eine Idee haben und Projektunterstützung benötigen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an: kundenservice@ff-company.de

Beispiel vom Cafe Hellmairs in Landsberg

360Grad Fotografie als virtuelle Tour

2020 bis heute
FF-Company realisiert bundesweit 360Grad Projekte als Marketing- & Vertriebsunterstützung als zertifizierter Google Streetview Agentur. 

Aufbau der FF-Company Multicopter & Drones GmbH

07/2015 bis 12/2019
Aufbau einer der größten Schulungsbetriebe für Drohnenpiloten sowie Herstellung und Vertrieb von ZEN-Drones für den BOS-Bereich. Ende 2019 wurde der Geschäftsbereich an die CONDOR Gruppe aus Essen verkauft!  Der Geschäftsbereich wurde in der neu gegründeten CONDOR Multicopter & Drones GmbH gebündelt.

Weiter zu Pressemeldung

Entwicklung einer E-Learning-Plattform QUIZMAX®

01/2014 bis 06/2015
Entwicklung, Konzeption & Projektleitung für die Programmierung
einer APP einer E-Learning Plattform mit dem SimpleFX Code der Firma Sandec. Bis heute wird die Anwendung auf Servern der FF-Company gehostet.

Weiter zum Portal

Aufbau & Betrieb von Markenshops für Hersteller

06/2008 - 12/2014
Die FF-Company hat bereits in 2006 die ersten Markenshops über alle Multichannels aufgebaut und in Eigenregie betrieben. Die Leistungen umfassten den Aufbau der E-Commerce-Plattformen, die Anbindung an Warenwirtschaftssystemen, das Debitoren-Management, sowie ein eigenes Fullfillment-Lager. Sämtliche Shops waren in der 1.Stunde über die Multichannels: Amazon, Ebay, Rakuten, sowie weitere, eingebunden.

Entwicklung einer eines MP3-Player mit Lizenz für Kids

06/2006 - 12/2008
Gründung der Gesellschaft iHaiku GmbH mit Partnern und Finanzierung über die KFW.
Einwicklung & Finanzierung des 1. Kids MP3-Players mit Lizenz von Nickelodeon.
Verkauf von 20.000 MP3-Player bundesweit über eine MediaMarkt Kampagne

Weiter zur News